Public Leaders Circle



Public Leaders Circle Berlin 2022/23

Forum für aktuelle und individuelle Führungsthemen

Der Public Leaders' Circle 2022 / 2023 bietet Gelegenheit, in einem geschützten Raum von maximal acht Personen auf Ihrer Ebene Ihre aktuellen und persönlichen Themen zu Führung, Behördenentwicklung, Strategie u.a. mit zwei erfahrenen Moderatoren / Coaches zu diskutieren.

Ihr Nutzen

  • Indem Sie Ihre Herausforderungen Ihres Leitungs-“Alltags“ in einem vertraulichen Kreis thematisieren, klären Sie Ihren Blick auf die Themen, die Sie beschäftigen.
  • Sie finden Lösungsansätze für Ihre Anliegen in einem moderierten Austausch mit Kolleginnen und Kollegen – unterstützt durch zwei erfahrenen Coaches
  • Sie können Ihr Führungsverständnis mit Blick auf zukünftige Herausforderungen überprüfen und erhalten authentisches Feedback
  • Sie erhalten zu Themen Ihrer Wahl kurze Inputs z.B. Führen auf Distanz, Führen im Kontext digitaler Transformation, neurobiologische Führungsforschung
  • Sie erhalten im Vier-Augen-Gespräch Hinweise zur Selbstfürsorge und Selbstachtsamkeit, dabei lernen Sie praktische Tools kennen, wie Sie trotz Ihres Anforderungsdrucks resilient und gesund bleiben
  • Sie können das Gefühl der „Einsamkeit an der Spitze“ mit anderen teilen

FÜR WEN

Führungskräfte der obersten Führungsebene im öffentlichen Sektor

WAS

Raum für das, was Sie bewegt:

Führung – Strategie – diverse Kultur – Umbruchprozesse – Ressourcen u.a.


Sie finden neue Perspektiven, Optionen und Lösungen durch 2 erfahrene professionelle Begleiter und den wertvollen Austausch mit anderen Persönlichkeiten auf Ihrer Ebene

WANN

Jeweils im Oktober und März einen Jahres, beginnend ab Oktober 2022 in Berlin mit zwei alternativen Terminen

Termin: Circle I 21.10.-22.10.2022 12.00 – 17.30 / 10.00 – 15.00
Termin: Circle I 19.-20.05.2023 / Circle II 20.-21.10.2023 10.00 – 17.30 / 10.00 - 15.00


WO

Tagungs-Hotel im Zentrum Berlins

KOSTEN

1.500, 00 Euro zzgl. MwSt. zzgl. 150,00 Euro Tagungspauschale
inkl. Unterlagen, 2 Mittagessen und Snack / Getränke

Dr. Klaus Klose-Diwo


Als Gründer des ZPO Berlin I Köln begleitet er seit 2001 zahlreiche Projekte mit Führungskräften auf oberster und oberer Ebene im öffentlichen Sektor. Als Kooperationspartner von Bundes- und Landesbehörden sowie Kommunen und deren Unternehmen und Akademien entwickelt er praxisrelevante Formate zu den Themen Führung, Personal- und Veränderungsmanagement, u.a. im Kontext Führung im digitalen Wandel. Zudem ist er zertifizierter Senior Coach und arbeitet mit Führungskräften der obersten Ebene, moderiert Führungsklausuren und Zukunfts-Workshops.

Transfer- und mehrwertorientierte Performance - vor allem psychologische Sinnvermittlung von Inhalten und der Kontextbezug des Handelns stehen im Mittelpunkt seiner Arbeit. Das Team um Dr. Klaus Klose-Diwo besteht aus Spezialist*innen mit langjährigem Know-how im Kontext Führung, Teamentwicklung, Kommunikation, Change- und Gesundheitsmanagement.

Referenzen

• Bundesministerien und nachgeordnete Bundesbehörden
• Forschungsinstitutionen des Bundes und der Länder
• Ministerien der Länder und nachgeordnete Landesbehörden
• Kommunalverwaltungen
• Kommunale Unternehmen
• Non-Profit Organisationen

• Berufsgenossenschaften
• Verbände
• Hochschulen / Universitäten
• Stiftungen
• Forschungseinrichtungen

Dr. Gudrun Henne


Seit 2005 selbständig als Organisationsberaterin und Coach arbeitet Dr Gudrun Henne seit 2016 ausschließlich mit Führungskräften an der Spitze und deren Teams. Sie ist branchen- und feldübergreifend tätig und hat einen breiten Erfahrungsschatz zu den Themen, die Ihnen als Führungskraft ganz oben wichtig sind.

Die promovierte Völkerrechtlerin war Diplomatin bei den Vereinten Nationen, Leiterin der Strategie bei Greenpeace International und Geschäftsführerin einer Menschenrechtsorganisation. 2 umfangreiche vierjährige Ausbildungen in Organisationsberatung und Begleitung von obersten Führungskräften sowie ihre langjährige und themenreiche Erfahrung machen sie zu einer authentischen Begleiterin mit Herz und Verstand.